Archiv des Autors: Birgit Ney

Pfarrgemeinderatswahlen am 29./30.01.2022

Am 29./30. Januar 2022 wird in unserer Pfarrei der Pfarrgemeinderat neu gewählt. Die Wahl wird getrennt nach Pfarrbezirken durchgeführt. Es werden insgesamt 11 Mitglieder gewählt: 4 Mitglieder im Pfarrbezirk Hilbringen 3 Mitglieder im Pfarrbezirk Schwemlingen 2 Mitglieder im Pfarrbezirk Mondorf 2 Mitglieder im Pfarrbezirk Büdingen.

Unsere Kandidatinnen und Kandidaten:

Pfarrbezirk Hilbringen: Greveldinger Birgit, Ballern, Kleber Christina, Mechern, Hensgen Michael, Hilbringen, Schettle-Flesch Michaela, Hilbringen, Schwinn Annette, Ballern, Wonner Wolfgang, Hilbringen, Zoller Bertram, Ballern.
Pfarrbezirk Schwemlingen: Coassin Dagmar, Weiler Dr. Gratz Thomas, Schwemlingen, Linz Claus, Schwemlingen, Orlik Syliva, Schwemlingen.
Pfarrbezirk Büdingen: Ehm Johannes, Weiler, Kaiser Kurt, Weiler, Kleber Michael, Büdingen, Weber Reinhard, Büdingen.
Pfarrbezirk Mondorf: Britz Anita, Silwingen, Calmes Nicole, Mondorf, Groß Martin, Mondorf.

Nachstehend können Sie konkrete Informationen über den Ort und die Öffnungszeiten der Wahllokale nachlesen:

Pfarrbezirk Büdingen:
Kirche Maria Heimsuchung Büdingen: Sonntag, 30.01.2022, 10.00 Uhr – 12.30 Uhr (Hochamt: 10.30 Uhr).
Kapelle Wellingen: Samstag, 29.01.2022, 10.00 Uhr – 10.45 Uhr. -Kapelle Weiler: Samstag, 29.01.2022, 11.00 Uhr – 11.45 Uhr.
Pfarrbezirk Schwemlingen: Kirche St. Laurentius, Schwemlingen: Sonntag, 30.01.2022, 10.00 Uhr – 12.30 Uhr (Hochamt: 10.30 Uhr).
Pfarrbezirk Hilbringen: -Kirche St. Petrus, Hilbringen: Samstag, 29.01.2022, 16.15 -17.00 Uhr u.18.15-19.00 Uhr. -Kirche St. Quiriakus, Mechern: Sonntag, 30.01.2022, 10.00 Uhr – 11.30 Uhr -Kapelle St. Josef, Ballern: Sonntag, 30.01.2022, 10.00 Uhr – 12.00 Uhr
Pfarrbezirk Mondorf: – Kirche St. Johannes der Täufer, Mondorf, Sonntag, 30.01.2022, 09.30 Uhr – 12.30 Uhr.
Die Silwinger Pfarrangehörigen sind aufgerufen, auch in der Kirche St. Johannes der Täufer, Mondorf zu wählen! Vielen Dank.

Für unsere Pfarrangehörigen, die nicht an der PGR-Wahl am 29./30. Januar 2022 teilnehmen können, besteht die Möglichkeit einer Briefwahl. Die Unterlagen können zu den Öffnungszeiten im Pfarrbüro abgeholt werden. Der Stimmzettel muss bis Donnerstag, 27.01.2022 im Pfarrbüro Hilbringen eingegangen sein.

Öffnungszeiten Pfarrbüro: Montag: 09.30 Uhr – 12.00 Uhr und 14.00 Uhr – 16.00 Uhr Dienstag: 09.30 Uhr – 12.00 Uhr Mittwoch: geschlossen Donnerstag: 09.30 Uhr – 12.00 Uhr und 14.00 Uhr – 18.00 Uhr Freitag: 09.30 Uhr – 12.00 Uhr Pfarrbüro der Pfarrei St. Maria, Merzig (Hilbringen) Waldwieser Straße 4 66663 Merzig-Hilbringen Tel.: 06861/2580 Fax: 06861/793520 E-Mail: pfarrbuero@pfarreien-hilbringen.de.

Sternsinger 2022

Unsere Sternsingeraktion in diesem Jahr findet ab Samstag, 08.01.2022 statt. Unsere Kinder werden Ihnen den Segenswunsch und das Spendentütchen in Ihren Briefkasten einwerfen. Sie können aber auch Ihre Spenden in der Kirche in den Klingelbeutel oder im Pfarramt Hilbringen, Waldwieser Straße 4, abgeben. Sie haben zudem die Möglichkeit, Ihre Spende auf das Konto der Sparkasse Merzig, IBAN: DE 46 5935 10400111007183 einzuzahlen mit dem Begriff: Sternsinger“. Vielen Dank für Ihre Spenden.

Aufruf zur Aktion Dreikönigssingen 2022

Im Januar 2022 werden die Sternsinger wieder zu den Menschen gesandt, um den Segen zu bringen. Ihr Motto ist aktueller denn je:
„Gesund werden – gesund bleiben. Ein Kinderrecht weltweit“.
In den letzten Jahren ist besonders deutlich geworden, wie wichtig die Gesundheit ist. Wir sind dankbar, in einem Land zu leben, in
dem die Allermeisten gut versorgt werden. In Ländern, die von Armut geprägt sind, können sich hingegen viele Eltern eine gute medizinische Versorgung ihrer Kinder nicht leisten. Der nächste Arzt und das nächste Krankenhaus sind oft weit entfernt. Nicht selten sind es die Projektpartner der Sternsinger, die helfen: Sie kümmern sich um ver-
letzte Kinder, bringen Medikamente und medizinische Fachkräfte in entlegene Gegenden und fördern Kinder mit Behinderung. Sie unterstützen die Vorsorge und zeigen jungen Menschen, wie man sich vor Unfällen und Infektionskrankheiten schützt.  Das Plakatfoto zur Aktion Dreikönigssingen 2022 entstand im Südsudan. Es zeigt den
fünfjährigen Benson, der nach einem Sturz vom Mangobaum operiert werden musste. Möglich war das, weil seine Mutter ihn ins Daniel-Comboni-Krankenhaus in der Stadt Wau bringen konnte. Die Klinik wird von den Sternsingern unterstützt. Sie ist ein Segen für die Menschen im Südsudan. In Hilfsprojekten weltweit wird der Segen
der Sternsinger konkret. Für uns ist ihr Segen an den Türen ein Zeichen der Hoffnung auf einen Gott, der uns trägt und behütet.
Diese Zusage fasst der Leittext zur kommenden Sternsingeraktion, der Psalm 91, in Worte: „Wer im Schutz des Höchsten wohnt, der ruht im Schatten des Allmächtigen“ (Ps 91,1). Wir alle dürfen uns auf die Königinnen und Könige freuen, die von der Krippe zu den Menschen gehen. Mit den Sternsingern und unter ihrem Segen für unsere Häuser und Wohnungen gehen wir in das neue Jahr, das Menschen weltweit voller Hoffnung erwarten.

Stephan Ackermann, Bischof von Trier

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Fest zur Neugründung der Pfarrei St. Maria, Merzig (Hilbringen)

Der 01. Januar 2022 ist die Geburtsstunde unserer neuen Pfarrgemeinde St. Maria, Merzig (Hilbringen). Damit beginnt was Neues, aufbauend auf den Fundamenten der alten Pfarrgemeinden. Feiern wollen wir die Gründung der neuen Pfarrgemeinde am Sonntag, 23.01.2022. Um 14.30 Uhr ist der besondere Festgottesdienst, der hoffentlich von den Kirchenchören unter den Coronabedingungen mitgestaltet werden kann. An der Orgel erleben wir noch einmal unseren Dekanatskantor Francesco bernasconi, den wir in diesem Gottesdienst leider verabschieden müssen. Unsere Orgel in der Kirche Hilbringen in ihrem erweiterten und renovierten Zustand wird im Januar übrigens 40 Jahre alt. Im Sommer werden wir dann mit unserer Kirmes das 125-jährige Jubiläum der Orgel feiern.
Im Anschluss an den Festgottesdienst wollen wir bei Kaffee und Kuchenden bisherigen Gremien und Räten Dankeschön sagen für ihre geleistete Arbeit in den ehemaligen Pfarrgemeinden. Gleichzeitig begrüßen wir die neue Pfarrgemeinde und halten Ausschau in das neue Jahr.

Leider müssen wir coronabedingt das anschließende Fest im Pfarrzentrum absagen.

Pastoralmesse 26.12.2021, 10.30 Uhr Pfarrkirche Schwemlingen

Passend zu Weihnachten wird der Kath. Kirchenchor Schwemlingen im Hochamt am 26.12.2021, 10.30 Uhr, die Missa brevis in G von W.A. Mozart zur Aufführung bringen. Die Messe ist eine sogenannte Pastoralmesse, die die Melodik und Rhytmik von Hirtenweisen, Weihnachtsliedern und instrumentalen Pastoralen aufgreift und dabei Volkstümlichkeit und Innigkeit der Empfindung mit liturgischer Würde vereint. Der Chor wird dabei von Gesangssolisten unterstützt, begleiten wird der Kammermuskkreis Schwemlingen.
Leitung: Bernhard Haupenthal

Wahlen Pfarrgemeinderat

Der Pfarrgemeinderat der neuen Pfarrgemeinde St. Maria, Merzig-Hlbringen, wird am 29./30. Januar 2022 gewählt. Wir sind dabei, die Kandidatenlisten zu erstellen. Diese werden nach Weihnachten in unseren Kirchen ausliegen und auch veröffentlicht werden.

Bitte unterstützen Sie die Kandidaten, in dem Sie zur Wahl gehen.