Coronaviurs-Pandemie – wichtige Informationen !

Liebe Schwestern und Brüder, liebe Gäste,

auf Anordnung kirchlicher und staatlicher Stellen fallen im Moment vorerst bis zum 30. April 2020 alle Gottesdienste aus. Familien, die eine Taufe anstehen haben, mögen uns bitte telefonisch anrufen.

Unsere Kirchen sind wie folgt geöffnet:

Hilbringen            sonntags:   10.00 Uhr bis 12.00 Uhr

Mechern                sonntags:   10.00 Uhr bis 12.00 Uhr

Ballern                   sonntags:   10.00 Uhr bis 12.00 Uhr

Weiler                    sonntags:   10.00 Uhr bis 12.00 Uhr

Wellingen             sonntags:    10.00 Uhr bis 12.00 Uhr

Silwingen              sonntags:    10.00 Uhr bis 12.00 Uhr

Schwemlingen    sonntags:    10.00 Uhr bis zum späten Nachmittag

Mondorf               sonntags:    10.00 Uhr bis zum späten Nachmittag

Büdingen             sonntags:    10.00 Uhr bis zum späten Nachmittag.

In Abstimmung mit dem Bistum Trier läuten die

Glocken sonntags um 19.30 Uhr.https://i2.wp.com/www.kirche-fuerfeld.de/wp-content/uploads/2019/08/BILD0754.jpg?resize=300%2C225&ssl=1

 

Pastor Josef Schwarz und ich werden weiterhin die Hl. Messen für die Pfarrgemeinden feiern (ohne Öffentlichkeit). Für Versehgänge stehe ich Ihnen selbstverständlich zur Verfügung. Beerdigungen finden weiterhin ohne Sterbeämter und im kleinen Kreis statt.

Für unsere Erstkommunionfeiern werden wir in Abstimmung mit den Eltern einen neuen Termin suchen.

Außerdem sind die Gläubigen eingeladen, zu Hause Gottesdienste, die über die Medien verbreitet werden, mitzufeiern und in dieser Weise auch geistlich zu kommunizieren.

Die Gläubigen sind von der Erfüllung der Sonntagspflicht befreit.

Unser Pfarrbrief Nr. 03/2020 bis zum 03.04.2020 ist außer Kraft gesetzt.

Weitere Informationen aus unseren Pfarrgemeinden:

wegen der Ausgangssperre in Belgien konnte ein wichtiges Teil für die Arbeiten im Glockenturm in Mondorf jetzt nicht geliefert werden.  So werden weiterhin nur zwei Glocken jetzt läuten können.

In Ballern haben die Außenarbeiten an der Kapelle begonnen.

Jeden Abend sind unsere Mitchristen eingeladen, eine Kerze um 19.00 Uhr ins Fenster zu stellen und ein Gebet für uns alle zu beten. Auch dies soll ein Zeichen unserer Verbundenheit im Glauben in dieser schweren Zeit sein.  Möge Gott Sie alle segnen und gesund erhalten.

Ihr Pastor Peter Frey