Kindergruppe Mondorf

Nach der Corona-Pause treffen uns am Freitag, 14.08.2020, 17.00 Uhr vor der Pfarrkirche Mondorf. Wir sammeln für den Kräuterwisch. Bitte an Autositz und Mundschutz denken. Vielen Dank. Herzliche Einladung.

 

Erstkommunion Hilbringen

Erstkommunion in Corona-Zeiten

Corona tut vieles verändern, was scheinbar für die Ewigkeit festgelegt war. In diesem Jahr werden die Erstkommunionfeiern ganz anders sein, als wir sie hier kannten. Die Kinder erleben ihr großes Fest in kleinen Gruppen, persönlich und still. Und auch für die Familien und die Pfarrgemeinden wird es eine neue Erfahrung sein. Jesus tritt in die Familie ein, indem er sich den Kindern in seinem Leib und Blut schenkt. In einer Zeit, da wir Berührungen aus dem Weg gehen, rührt Gott hier in intensivster Weise die Herzen der Kinder an. „Du bist ein Ton in Gottes Melodie“ lautet in diesem Jahr unser Thema. Der hl. Ignatius schrieb im 2. Jahrhundert an die Gemeinde in Ephesus in einem Brief: „Nehmt Gottes Melodie in euch auf. So werdet ihr alle zusammen zu einem Chor, und in eurer Eintracht und zusammenklingender Liebe ertönt durch euch das Lied Christi. Das ist das Lied, das Gott hört- und so erkennt er euch als die, die zu Christus gehören.“ So ist es, wenn wir zur hl. Kommunion gehen – und nicht nur am Weißen Sonntag. Wir gehören Christus und Christus gehört zu uns und zusammen sind wir mit ihm Gottes wunderschöne Melodie. Mit den Kindern Eltern freuen wir uns auf die Begegnung mit Jesus. Herzliche Einladung an alle Gemeindemitglieder ein Ton in Gottes Melodie zu sein.
Ihr Pastor Peter Frey

Am Sonntag, 02.08.2020, 10.30 Uhr werden folgende Kinder in der Pfarrkirche St. Petrus in Ketten, Hilbringen, ihre Erstkommunion feiern:

Lea und Tim Heffinger, Ballern,

Jonathan Kranz, Ballern,

Vincent Ripplinger, Fitten,

Fabio Traina, Fitten,

Jule Tritz, Ballern,

Tristan Wagner, Fitten,

Wir gratulieren unseren Erstkommunionkinder und wünschen ihnen auf ihrem weiteren Lebensweg Gottes reichen Segen.

Priesterjubiläum Pastor Peter Frey

 

„Wir bitten an Christi Statt:
Lasst euch mit Gott versöhnen“

Mit diesem Wort aus dem Brief des Apostels Paulus wurden wir vor 40 Jahren ausgesandt um als Priester die frohe Botschaft zu verkünden. Versöhnung ist das große Anliegen Jesu. Wir finden Frieden und Zufriedenheit, Gemeinschaft und Freude, wenn wir uns mit uns selbst, unseren Mitmenschen und mit Gott versöhnen. Versöhnung ist der Schlüssel für das Glück eines Menschen. Und wir Priester sind bestellt diesen Ruf Jesu weiterzutragen – an Christi Statt den Menschen zu sagen: Lasst euch mit Gott versöhnen.

Weiterlesen

Geburtstag

Ganz herzlich gratulieren wir unserem stellvertretenden Verwaltungsratsvorsitzender der Kirchengemeinde Schwemlingen und Mitglied im Kirchengemeindeverband, Herrn Hans Heinrich Würth zu seinem 70. Geburtstag.

Junge Stimmen zu Besuch in Hilbringen

Junge Stimmen zu Besuch in Hilbringen, Pfarrkirche St. Petrus in Ketten

Im Juni durften und dürfen sich die Gottesdienstbesucher in Hilbringen auf eine musikalische Vielfalt freuen. In der Vorabendmesse samstags um 18.00 Uhr haben wir bis zum Monatsende drei jungen Musikerinnen zu Gast.
Am 13. Juni sang Alina Berger (Sopran) Stücke von J.S. Bach, Felix Mendelssohn, G.F. Händel und Jakob Arcadelt.
Am 20. Juni, 18.00 Uhr  wird Ulrike Bleif (Alt und Querflöte) uns besuchen.
Am 27. Juni, ebenfalls um 18.00 Uhr wird Anna Heib (Sopran) diese kleine Reihe abschließen. So wollen wir in dieser Zeit, in der der Gemeindegesang nur eingeschränkt möglich ist, nicht auf die liebevoll gestaltete Kirchenmusik verzichten, auf die wir großen Wert legen.
Herzliche Einladung!
Francesco Bernasconi, Dekanatskantor